Sommer.kultuRtage gehen in die zweite Runde

Nachdem wir im vergangenen the.aRter-Sommer.kultuRtage-2017Jahr eine durchaus erfolglreiche Premiere eines sommerlichen Kulturwochenendes in Greiz feiern konnten, blicken wir nun schon auf die  zweite Auflage des Events zurück.

Am letzten Augustwochenende belebten zahlreiche Kulturschaffende aus Greiz und Umgebung neuerlich den Schanzengarten des Oberen Schlosses und boten ein buntes Programm für Jung und Alt:

Freitag, 25.8.2017

19:00 Vorstellung der Werkstätten 2017 und erste Kostproben – Greizer Theaterherbst e.V.
20:00 „Wovon man nicht sprechen kann, darüber muß man schweigen.“ – Ausschnitte aus der Ganzjahresschauspielwerkstatt des Greizer Theaterherbst e.V. (Leitung: Martin Heesch)
21:00 „Treibholz“ – das neue Programm des JazzWerk Orchesters (Leitung: Ulrich Blumenstein)
22:00 Tagesausklang in sommernächtlicher Stimmung mit InSchwarz – ehrlicher deutscher Rock mit regionalen Wurzeln

Samstag, 26.8.2017

15:00 „Selene und das Lachen des Glücks“ – das Sommermärchen 2017 des Spontantheaters Greiz *
21:00 „LaLaLand“ – Sommerkino mit dem Oscarpreisträger 2017, unterstützt vom Filmclub „Casino“ e.V. (Eintritt 5,50 €)

Sonntag 27.8.2017

10:00 OpenAir evangelischer Gottesdienst
14:00 „Alice, ein Rockmusical“ – öffentliche Probe zum neuen Stück von the.aRter Greiz e.V.
17:00 „Musik liegt in der Luft“ – Sommerkonzert der Männerchorgemeinschaft Greiz e.V. *

Einen kleinen Eindruck der zurückliegenden Tage findet man in der Bildgalerie der OTZ.