Hamlet for you

Eine Shakespeare-Komödie von Sebastian Seidel

Wahrscheinlichthe.aRter-hamlet-for-you haben sich die zwei Schauspieler auf der Bühne mit dem Shakespeare Klassiker „Hamlet“ zu viel zugemutet, aber einmal auf der „abendlän-dischen Bühne“ geben sie alles, schließlich ist eines klar: Sein oder Nichtsein – das ist hier die Frage. Wenn da nur schon geklärt wäre, wer welche Rolle spielt. Und wenn nicht nur Stephan, der ausgewiesene Shakespeare-Kenner, wüsste, um was es in dem Stück geht, sondern auch sein Mitspieler Matthias, der eher für Musicals schwärmt als davon, jetzt in die Rollen von Ophelia und Gertrud schlüpfen zu müssen.

Mit viel Phantasie, einigem Durcheinander und tatkräftiger Unterstützung des Publikums schaffen die beiden es dann aber doch, das Stück über die Bühne zu bringen. Am Ende jedenfalls sind alle Figuren tot, die im „Hamlet“ tot sein müssen. Und Matthias erkämpft sich sogar seine große musikalische Bühne.

Den ganze „Hamlet“ in 90 Minuten mit allerlei Komik und allem Wissenswerten über Shakespeare und die Theatergeschichte seiner Zeit aus der Feder von Sebastian Seidel bringt the.aRter Greiz e.V. auf die Bühne als kurzweilige Klassikeradaption mit denkbar kleinster Besetzung.

Am Freitag, den 11. März 2016 fand in der Freien Schule Elstertal in Greiz eine öffentliche Generalprobe statt, es folgten bisher drei weitere Aufführungen.